Menu
 

Alterswohnen Bachstrasse Urdorf 2008

Ein einfacher stringenter Baukörper wird parallel zu den Höhenlinien in den Hang gesetzt. Diese Situierung schafft grösstmögliche Distanz zum Alterszentrum Weihermatt. Abstand und Höhenlage des Neubaus gewährleisten weiterhin den Ausblick aus dem Alterszentrum in die Umgebung. Durch die Lage am Schäflibach entstehen für die Bewohner optimale, ruhige und abwechslungsreiche Wohnverhältnisse, zudem ist die unmittelbare Nähe zum Dorf vorteilhaft. Der Hauptzugang zum Gebäude erfolgt von der Bachstrasse. Ein überhoher Eingangsbereich dient zugleich als Aufenthaltsort und Treffpunkt für die Bewohner. Zwischen Gebäude und Bach vermittelt ein Baumfilter zur Strasse. Die 31 behindertengerechten Geschosswohnungen sind durch natürlich belichtete Korridore erschlossen.
 
Studienauftrag: 1.Preis
Auslober: AZUR baugenossenschaft, Zürich
Nutzung: Alterswohnungen