Menu
 

Umnutzung und Aufstockung Albisstrasse 152, 8035 Zürich

 

Die Bauherrschaft, Anlagestiftung Swiss Life, c/o Swiss Life AG, General-GuisanQuai 40, 8002 Zürich, beabsichtigt die bestehende Liegenschaft an der Albisstrasse 152 energetisch zu sanieren, umzunutzen und aufzustocken. Der Bestandsbau aus dem Jahre 1964 wird bis heute als Büro genutzt. Neu sollen 18 Wohneinheiten mit einem gut gemischten Wohnungsspiegel entstehen. Das dreigeschossige Gebäude wird um ein Attikageschoss ergänzt, die bestehende Tragstruktur wird grösstenteils erhalten.

 

Auftraggeber: Swiss Life AG, Zürich

Jahr: 2019-2023
Nutzung: 18 Mietwohnungen
Verfahren: Direktauftrag
Landschaftsarchitekt: Bütikofer Schaffrath, Landschaftsarchitekten, Adliswil

Bauingenieur: suisseplan Ingenieure AG, Aarau
HLKSE-Planung: Leimgruber Fischer Schaub AG, Ingenieurbüro USIC, Ennetbaden
Elektroplanung: maneth stiefel ag, Schlieren

Bauphysik:  Kopitsis Bauphysik AG, Zürich
Brandschutzplaner: Gartenmann Engineering AG, Zürich

Holzbauplaner: IHT RAFZ Ingenieurholzbau + Holzbautechnik GmbH, Rafz
Projektstand: in Bearbeitung