Menu
 

Sanierung Bestandsbauten Gutshof und Stöckli, Areal Schöngrün Biberist

Die Bestandsbauten sind im Bebauungskonzept des Areals Schöngrün integriert, wobei dem Gutshof sowohl typologisch als auch räumlich eine zentrale Rolle zukommt. Neben der Eingangssituation in das Areal, der Funktion als Verteiler und als Übergang in die Landschaft liegt hier das atmosphärische Potential, welches der neuen Wohnüberbauung zu Gute kommt und sich identitätsstiftend auswirkt. Als Auftakt entsteht ein grosszügiger, repräsentativer Platzbereich als Ankunftsort. Der mittige Kiesplatz ist mit hochstämmigen Bäumen– teils bestehend – besetzt und verbindet den alten Gutshof mit den beiden Neubauten.

 

Auftraggeber: AXA Leben AG
Jahr: 2017-2021
Nutzungen Gutshof: Kita, Cafeteria und Mehrzweckraum
Nutzungen Stöckli: Büro, Laden und Mehrzweckraum
Landschaftsarchitekt: Hager Partner AG, Zürich

Bauingenieur: Reinhard + Partner AG, Fraubrunnen
HLS-Planung: DECORVET HLKS Planungen AG, Bern
Elektroplanung: CSP Meier AG, Bern
Bauphysik: CSD INGENIEURE AG, Liebefeld

Generalunternehmer: Baulink AG, Bern

Brandschutzplaner: Holzing Maeder GmbH, Evilard

Bilder: Ariel Huber, Lausanne

Projektstand: realisiert