Menu
 

Rundbau Husmatt Baden-Dättwil

Der Rundbau steht in unmittelbarer Nähe des Kantonspitales Baden und zur Autobahnausfahrt Baden-West im Zentrum Husmatt. Situation und Form führen zur einprägenden Erscheinung in diesem Badener Stadtteil. Zudem vermittelt er mit
seinen acht Geschossen zwischen den angrenzenden Personalbauten des Spitals und der neuen Ueberbauung von Dättwil. Die Grundrissdisposition ermöglicht vielfältige Nutzungen: Büros, Arztpraxen und andere Dienstleistungen mit Laufkundschaft.
 
Auftraggeber: Konsortium Husmatt, Baden-Dättwil
Jahr: 2005-2006
Nutzung: Verkaufs- und Büroflächen
Verfahren: Direktauftrag
Bauingenieur: Schüpbach Ingenieure AG, Oberrohrdorf
HLK-Planung: Hälg & Co. AG, Aarau
Sanitärplanung: Klima AG, Spreitenbach
Elektroplanung: Eglin Elektro AG, Baden 
Bauphysik: Zimmermann + Leuthe GmbH, Aetigkofen
Bilder: Heinrich Helfenstein, Zürich; ©  Heinrich Helfenstein; gta Archiv/ETH Zürich
Projektstand: realisiert